Über mich

Ich komme aus der Steiermark und habe 2008 in Linz meine Ausbildung zur Ergotherapeutin abgeschlossen. Mein Interesse lag von Beginn an in der Arbeit mit Kindern sowie in der Neurorehabilitation - dies konnte ich knapp fünf Jahre in meiner Arbeit an der Klinik Judendorf Strassengel verbinden.

In diesem stationären Umfeld analysierte ich das Alltagsleben der jungen Patienten und deren Familien und verhalf durch therapeutische Interventionen, Umfeldberatungen wie Hilfsmittelversorgungen zu mehr Selbstständigkeit bei alltäglichen Aktivitäten.
Die Liebe und der Wunsch nach Veränderung brachte mich nach Wien wo ich im Frühjahr 2013 mit viel Elan in der Gemeinschaftspraxis Schlickgasse sowie einer weiteren ambulanten Einrichtung in Wien zu arbeiten begann.
Mein Ziel in meiner Arbeit als Ergotherapeutin ist es meine Begeisterung für die  kindliche Entwicklung zu vermitteln und die eigene Begeisterungsfähigkeit der Kinder durch den Einsatz von bedeutungsvollen Aktivitäten (z.B. Spiel, alltagspraktische Aktivitäten wie Kochen, Handwerk) zu fördern um ihre Weiterentwicklung so zu unterstützen.